Q-Cells entwickelt Lasermarkierung für Solarzellen

Montag, 6. September 2010 11:54
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE (WKN 555866), Anbieter von Photovoltaik-Lösungen, präsentierte anlässlich der 25. European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) ein neues Verfahren für die Photovoltaik.

Wie die Q-Cells SE, Hersteller von Solarzellen und Solarmodulen, heute bekannt gab, entwickelte das Unternehmen eine neue Technologie, welche es ermöglicht, dass jede einzelne Solarzelle identifiziert und dem jeweiligen Produktionsschritt zugeordnet werden kann. Die Lasermarkierung von Solarzellen sei eine Methode zur Qualitätssicherung und Prozessoptimierung, erklärte Hans-Gerd Füchtenkort, CSO der Q-Cells SE.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...