Q-Cells bestätigt Wachstumsprognose für 2009

Freitag, 31. Oktober 2008 10:27
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN - Die Q-Cells AG (WKN: 555866) bestätigte heute die Wachstumsprognosen für das Geschäftsjahr 2009. Das Unternehmen hatte nach den Quartalsergebnissen im August die Erwartungen bereits angehoben.

Q-Cells erwartet für das Geschäftsjahr 2009 ein Produktionsvolumen von mehr als einem Gigawattpeak (GWp). Wegen der gesenkten Produktionsziele des Silizium-Zulieferers Elkem Solar könnten allerdings die vereinbarten Lieferungen an die Q-Cells SE nicht vollständig erfüllt werden. Allerdings konnte Q-Cells mit anderen Vertragspartnern zusätzliche Lieferungen sichern, so dass die Produktionsziele für das Jahr 2009 nicht gefährdet seien, erklärte das Unternehmen heute. Die Umsatzprognose für das Jahr 2009 hatte Q-Cells im August von bisher zwei Mrd. Euro auf 2,25 Mrd. Euro ebenfalls angehoben.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...