Q-Cells baut Solaranlage in Nordamerika

Montag, 11. Juli 2011 17:49

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE hat einen Auftrag aus Ontario in Südamerika erhalten. Das Photovoltaik-Unternehmen wird dort ein Solarsystem bauen.

Das Solarsystem in Ontario soll eine Leistung von zehn Megawatt haben und ist der letzte Teil eines Solarprojekts mit insgesamt 60 Megawatt, das komplett von der Q-Cells SE (WKN: 555866) realisiert wird. Den Auftrag erhielt Q-Cells von der privaten Investmentfirma Starwood Energy Group Global LLC.

Die Anlage soll bis Ende dieses Jahres ans Netz gehen. Nach Fertigstellung werde Q-Cells die Betriebsdienstleistungen und Wartungsarbeiten übernehmen. Das gesamte Solarprojekt wird nach Angaben von Q-Cells die zweitgrößte Solaranlage in Nordamerika sein. (mer/rem)

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...