PT Telekomunikasi verdoppelt Gewinn

Donnerstag, 14. November 2002 09:26

PT Telekomunikasi Indonesia (NYSE: TLK, WKN: 898255), die größte nationale Telefongesellschaft in Indonesien, hat am Donnerstag die aktuellen Geschäftszahlen für das dritte Quartal bekannt gegeben. Der Gewinn kann mehr als verdoppelt werden. Begründet werden die guten Zahlen vor allem vor allem mit den Erlösen aus dem Aktienverkauf im dritten Monat und höheren Umsätzen. Telekomunikasi ist auf der Basis der aktuellen Marktwerte das größte Unternehmen in Indonesien.

Der Gewinn in den drei Monaten bis zum 30. September ist um 119 Prozent angestiegen und beträgt jetzt 4,21 Billion Rupie (466 Mio. US-Dollar). In der Vorjahresperiode wurde ein Gewinn in Höhe von 1,92 Billion Rupie erreicht. 3,2 Bill. Rupie wurden allein durch den Verkauf eines 12,7 Prozent Anteils an der Tochtergesellschaft PT Telekomunikasi Selular erzielt. Bei der Tochtergesellschaft handelt es sich um die Mobilfunksparte des Konzerns.

Der operationale Umsatz steigt im dritten Quartal um 51 Prozent auf 6,19 Billion Rupie. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Gewinn in Höhe von 4,1 Billion Rupie gemeldet. Der operationale Gewinn steigt in dem Berichtszeitraum um 32 Prozent auf 2,7 Billion Rupie. Die Zahlen wurden anhand der neunmonatigen Geschäftzahlen - die heute veröffentlicht wurden – und den im August veröffentlichten Halbjahreszahlen berechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...