Psion: Zukunft unklar!

Freitag, 20. Juli 2001 13:27

Psion PLC (London: PON, WKN: 877326): Das britische Unternehmen Psion ist ein vielseitiges Talent. Es stellt neben mobilen Datengeräten wie Palmtops auch Modems und Peripheriegeräte her.

Nachdem Psion im Jahr 1998 seine Kernsoftware Epoc zusammen mit dem Tochterunternehmen Symbian abgetrennt hatte, stellte sich die Frage, was das Unternehmen nun machen würde. Psion entschloss sich zu einer zweigleisigen Strategie. Zum einen entwickelte es Organizer und war zwischen 1997 bis 1999 auch sehr erfolgreich in diesem Geschäft. Gleichzeitig wurde auch das Geschäft mit Unternehmenskunden in der Sparte Psion Enterprise Computing ausgebaut.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...