PSI liefert Soft- und Hardware für Flughafen Düsseldorf

Donnerstag, 26. Januar 2012 17:10
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI Tochter PSI Logistics hat einen Auftrag zur Lieferung eines Baggage Handling Systems sowie der hierfür benötigten Hardware erhalten.

Aufgrund der wachsenden Zahl an Transferpassagieren beschloss der Flughafen Düsseldorf, das System PSIairport/BHS der PSI AG (WKN: A0Z1JH) zu nutzen, welches in einer Vielzahl von deutschen Flughäfen eingesetzt wird. Über die Software hinaus beinhaltet der Auftrag die Lieferung der Netzwerke, aller mobilen Endgeräte sowie der Server und PCs.

Die Implementierung des Systems soll 2012 beginnen und 2014 abgeschlossen sein. Den Auftrag erhielt die PSI AG von der dänischen Firma Crisplant, einem Unternehmen der Beumer Group, welche die Anlagen zur Sortierung des Gepäcks fertigt. (pst/rem)

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...