PSI integriert Bahnwagenlogistik bei Swiss Steel

Montag, 6. Juli 2009 18:20
PSI Unternehmenslogo

(IT-Times) - Die PSI BT GmbH, ein Tochterunternehmen der PSI AG, hat bei der Swiss Steel AG verschiedene Systeme in einem Projekt für eine integrierte Bahnwagenlogistik zusammengeführt. Dazu hat das Unternehmen die bestehenden Systeme für Produktionsplanung, Lagerverwaltung und Rangierdisposition am Standort Emmenbrücke integriert.

Als führendes System der neuen Bahnwagenlogistik übernimmt PSImetals die Vorgabe aller Daten für eine bedarfs- und zeitgerechte Bereitstellung der Bahnwagen zum Abtransport der gewalzten Produkte.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...