PSI expandiert in Russland

Montag, 20. November 2006 00:00
PSI

BERLIN - Der deutsche Softwareanbieter PSI AG (WKN: 696822) will eine Auslandsniederlassung in Moskau gründen, um sein Geschäft in Russland voranzutreiben. Ziel sei es, die Vertriebs- und Partneraktivitäten in Russland zu unterstützen, heißt es. Im Vertrieb will man sich nicht zuletzt auf Systemlösungen für die Gas- und Ölindustrie (Gas- und Ölleitsysteme mit Leckerkennung), als auch für die Strom- und Logistikindustrie (Leitsysteme, Lagerverwaltung, Transportmanagement) konzentrieren.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...