PSI: Bis zu zehn Prozent mehr Umsatz erwartet

Mittwoch, 5. Juni 2002 16:18
PSI

Der Vorstandschef des Sofwarehauses PSI AG ( WKN: 696822), Dietrich Jaeschke, hat heute mitgeteilt dass er für das laufende Jahr eine deutliche Umsatzsteigerung erwarte.

Seiner Ansicht nach wird sich der Umsatz für das laufende Geschäftsjahr 2002 um etwa fünf bis zehn Prozent auf 173,1 bis 181,4 Mio. Euro belaufen. Im Vorjahr belief sich der Umsatz auf lediglich 164,9 Mio. Euro. Auch beim Gewinn bestätigt Jaeschke seine bisherigen Erwartungen und rechnet weiterhin mit sieben Mio. Euro.

Die Aktie von PSI kann von den Aussagen des Vorstandschefs überhaupt nicht profitieren. Vielmehr verliert sie bis zum Nachmittag 6,8 Prozent auf 3,15 Euro. (cch)

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...