PSI AG verbucht internationale Aufträge

Mittwoch, 7. Dezember 2011 14:55
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG hat einen Auftrag des schwedischen Stahlkonzerns SSAB erhalten. Der deutsche Anbieter von Softwarelösungen für Energieversorger, Industrie und Infrastruktur-Betreiber zeichnet künftig für das Logistik-Management am schwedischen Standort Oxelösund verantwortlich.

Ferner wurde die PSI AG (WKN: A0Z1JH) von SSAB beauftragt, zwei Manufacturing-Execution-Systeme (MES) für die Standorte Kunshan in China und Mobile in den USA zu entwickeln. Die PSI AG betonte, dass man mit SSAB einen bedeutenden Neukunden auf dem internationalen Stahlmarkt gewinnen konnte. Über das Auftragsvolumen machte das Unternehmen keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...