PSI AG steigert Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 15. März 2011 10:57
PSI Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die PSI AG, ein deutsches Softwareunternehmen, hat heute die vollständigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 offengelegt. Demnach habe sich der Umsatz erhöht. Auch das Nettoergebnis lag über dem Vorjahreswert.

Der Gesamtumsatz der PSI AG verbesserte sich von 147,0 Mio. auf 158,7 Mio. Euro. Das Segment Energiemanagement trug mit 68,3 Mio. Euro zum Gesamtumsatz bei. Im Vorjahr waren es 60,9 Mio. Euro. Der Bereich Produktionsmanagement verbesserte sich von 64,6 Mio. auf 69,9 Mio. Euro. Im Sektor Infrastrukturmanagement erzielte PSI 28,0 Mio. Euro und lag damit über dem Vorjahressegmentumsatz von 26,7 Mio. Euro. Einen Umsatzrückgang verbuchte das Segment Überleitung. Hier verschlechterte sich der Umsatz von minus 5,2 Mio. auf minus 7,5 Mio. Euro. Auch beim Betriebsergebnis legte PSI zu. Es stieg von 7,8 Mio. auf 9,5 Mio. Euro. Vor allem die "inControl Tech-Gruppe in Südostasien, der Öffentliche Personentransport, Telekommunikation und die PSI Polen“ sollen dazu beigetragen haben. Dementsprechend verbesserte sich das Ergebnis vor Steuern (EBT) von 6,9 Mio. auf 7,8 Mio. Euro. Insgesamt konnte das Unternehmen einen Jahresüberschuss von 7,0 Mio. Euro erzielen. Damit wurde der Vorjahreswert von 6,6 Mio. Euro übertroffen. Das (unverwässerte und verwässerte) Ergebnis je Aktie ging allerdings von 0,46 auf 0,45 Euro zurück. Zum 31. Dezember 2010 konnte PSI einen Auftragsbestand von 108 Mio. Euro ausweisen. Im Jahr 2009 waren es noch 97 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: PSI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...