PSI AG: Neue Tochtergesellschaft

Mittwoch, 11. Oktober 2006 00:00
PSI

BERLIN - Die PSI AG (WKN: 696822), deutscher Anbieter von Netzwerk-Software, nimmt interne Veränderungen vor. Aus diesem Anlass werden in Zukunft Beratungs- und Produktaktivitäten in der Unit Informationsmanagement getrennt.

Rückwirkend zum 1. Oktober 2006 wurde daher das Tochterunternehmen EITC European IT Consultancy GmbH als hundertprozentige Tochtergesellschaft gegründet. EITC soll in Zukunft die e-Government- und IT-Consulting-Aktivitäten übernehmen, die zuvor bei PSI abgewickelt wurden. PSI selbst ist weiterhin für die produktorientierten Vorgänge verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Enterprise Resource Planning (ERP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...