ProSiebenSat.1 übernimmt SBS

Mittwoch, 27. Juni 2007 12:31
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN - Die ProSiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) übernimmt die SBS Broadcasting Group. Die Münchner Medien-Gruppe und die Gesellschafter von SBS haben am Morgen einen entsprechenden Anteilskaufvertrag über 100 Prozent der SBS-Anteile unterzeichnet.

Das Transaktionsvolumen für die ProsiebenSat.1 Media AG werde sich auf 3,3 Mrd. Euro belaufen, teilte ProSiebenSat.1 mit. Rechtliche Schwierigkeiten bei der Übernahme muss das Unternehmen dabei nicht fürchten, denn die Transaktion stehe nicht unter dem Vorbehalt kartell- oder medienaufsichtsrechtlicher Genehmigungen. Der Vollzug des Kaufvertrages soll bereits Anfang Juli 2007 stattfinden. Der Hauptsitz der neuen Gruppe, die auch weiterhin den Namen ProSiebenSat.1 Media AG tragen soll, bleibe dabei München/Unterföhring.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...