ProSiebenSat.1: ProSieben erhöht leicht den Marktanteil in 2009

Mittwoch, 30. Dezember 2009 12:47
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die ProSiebenSat.1 Media AG (WKN: 777117) zeigte sich im Rahmen des eigenen Jahresrückblicks zufrieden mit dem Geschäftsverlauf. Es sei gelungen, in 2009 die Marktanteile des Senders ProSieben leicht zu steigern.

Bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren, nach Einschätzung von ProSiebenSat.1 die werberelevanteste Zielgruppe, habe man beim Sender ProSieben in 2009 einen Marktanteil von 11,9 Prozent erzielt und diesem damit gegenüber 2008 mit 11,8 Prozent leicht verbessert. In 2007 wurden 11,7 Prozent Anteil am Gesamtmarkt verbucht, in 2006 waren es 11,6 Prozent. Bei Zuschauern zwischen 14 und 29 Jahren lag der Anteil am gesamten TV-Markt bei 18,1 Prozent.

Nach Einschätzung von Thilo Proff, Geschäftsführer von ProSieben, habe der Sender in 2009 besonders dank neuer Angebote im Bereich Shows und Fiction punkten können. Ziel sei es gewesen, verschiedene Sendeformate fest zu etablieren. Als Beispiel führte Proff den Dienstag- und Mittwochabend an. Hier zeige ProSieben verschiedene TV-Serien aus den USA, auch Shows mit Senderzugpferd Stefan Raab seien erfolgreich gewesen. Hinzu käme ein Spielfilmangebot das von Kundenseite ebenfalls gut angenommen worden sei.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...