ProsiebenSat1. Media AG: Stefan Raab hört auf, Aus für TV-total, Wok WM & Co.

TV-Produktion

Donnerstag, 18. Juni 2015 10:55
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Hiobsbotschaft für alle TV-total Fans: Der deutsche Entertainer Stefan Raab wird zum Jahresende seine Fernsehkarriere beenden. Derweil kursieren bereits diverse Gerüchte um die Gründe für das Karriereende.

Ab 2016 will Stefan Raab nicht mehr vor der Kamera stehen. Das bestätigte der Entertainer nun in einem offiziellen Statement im Rahmen einer Pressemitteilung. Die Entscheidung sei, so Raab, nicht spontan gefallen. Er lehnte ein mehrjähriges Vertragsverlängerungsangebot von Pro Sieben ab.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...