ProSiebenSat.1: Umsatz deutlich reduziert

Free TV

Freitag, 9. Mai 2014 12:29
ProSiebenSat.1 Media

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Während die ProSiebenSat.1 Media AG in sämtliche Onlinebranchen von Games, über Musik bis hin zu Reisen expandiert, fallen die aktuellen Geschäftszahlen eher bescheiden aus.

Mit Blick auf das erste Quartal 2014 reduzierte sich der Umsatz von 716,6 Mio. Euro in der Vorjahresperiode auf nunmehr 590,6 Mio. Euro. Auch das operative Ergebnis nahm ab, so wurden letztes Jahr 113,8 Mio. Euro erzielt, während dieses Jahr noch 94,6 Mio. Euro erwirtschaftet wurden. Das Konzernergebnis nahm im Vergleich zum Vorjahr um 33,3 Prozent ab und betrug 37,3 Mio. Euro. Daher sank auch das Ergebnis je Aktie von 0,26 Euro auf 0,17 Euro. Der Fee Cash-Flow reduzierte sich ebenfalls deutlich von minus 49,1 Mio. Euro im Jahr 2013 auf nunmehr minus 148,5 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Free-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...