ProSieben wagt den Schritt nach Amerika

Dienstag, 27. September 2011 16:59
ProSiebenSat.1 Media

MÜNCHEN (IT-Times) - Die ProSiebenSat.1 Media AG steigt bei der Produktionsfirma Fuse ein und expandiert damit erstmals in die USA. Damit möchte das deutsche Unternehmen einen Fuß auf den lukrativen US-Markt setzen.

Über die Produktionstochtergesellschaft Red Arrow kauft ProSiebenSat.1 knapp über 50 Prozent an der US-Gesellschaft Fuse. Diese Information gab die Financial Times Deutschland bekannt. Das Unternehmen Fuse produziert Serien wie "Burn Notice", "The Killing" und hat einen langfristigen Vertrag mit dem Studio Fox Television.

Meldung gespeichert unter: Filme

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...