ProMOS verkauft 12-Zoll-Fabrik

Montag, 1. März 2010 15:59

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische DRAM-Hersteller ProMOS Technologies soll sich dazu entschieden haben, seine 12-Zoll (300mm) Fabrik in Hsinchu Science Park (HSP) an Macronix International Company für umgerechnet rund 218 bis 281 Mio. US-Dollar zu verkaufen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

Es wird erwartet, dass beide Firmen den Deal schon in Kürze öffentlich bekannt machen. ProMOS-Sprecher Ben Tseng wollte den Verkauf allerdings noch bestätigen. ProMOS soll seit geraumer Zeit einen Käufer für seine Fabrik gesucht haben, wobei neben Macronix auch United Microelectronics Corporation (UMC) Interesse bekundet haben soll. (ami)

Meldung gespeichert unter: ProMOS Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...