Programmiert Sega für XBox?

Freitag, 12. Oktober 2001 09:31

Sega Corp. (Tokio: 7964, WKN: 878521<SEG.FSE>): Der japanische Softwarehersteller Sega hat für den heutigen Freitag eine Pressekonferenz anberaumt. Darin dürfte das Unternehmen eine engere Kooperation mit dem Software-Giganten Microsoft bekannt geben.

Sega hatte sich zu Beginn des Jahres von der Produktion von Spielkonsolen getrennt und sich auf das Programmieren von Spielen spezialisiert. In diesem Zusammenhang wird erwartet, dass auf der Pressekonferenz bekannt gegeben wird, dass die Japaner Spiele für die neue Microsoft-Konsole XBox herstellen werden. Das Unternehmen programmiert auch für andere Konsolenhersteller wie Sony und Nintendo. (erw/ako)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...