primion Technologies kann nur beim Umsatz drauflegen

Donnerstag, 15. Mai 2008 16:09
Primion Technology

STETTEN - Die primion Technolgies AG (WKN: 511700) veröffentlichte heute die Halbjahresergebnisse für das Geschäftsjahr 2007/2008. Der Anbieter von Sicherheitslösungen und Systemen zur Zugriffskontrolle konnte jedoch nur den Umsatz erhöhen.

Der Umsatz lag in der ersten Geschäftshälfte 2007/2008 mit 28,7 Mio. Euro um 9,2 Prozent über dem Vorjahr. Es wurde ein EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von einer Mio. Euro erzielt. Im Vorjahreszeitraum waren es 2,1 Mio. Euro. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sank von 4,1 Mio. Euro auf 3,3 Mio. Euro. Es wurde ein nachsteuerliches Konzernergebnis von 0,4 Mio. Euro ausgewiesen (Vorjahr: 1,1 Mio. Euro). Entsprechend sank auch das Ergebnis je Aktie von 19 Cent auf sieben Cent.

Meldung gespeichert unter: Primion Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...