Primedia-Tochter liefert an MSNBC.com

Montag, 7. Juli 2003 08:14

Der Online-Medienspezialist Sprinks und Tochter des Werbespezialisten Primedia (NYSE: PRM<PRM.NYS>, WKN: 897828<PMZ.FSE>) wird künftig exklusiven Online-Content für das Nachrichten-Portal MSNBC.com bereit stellen. Der Vertrag zwischen Sprinks und MSNBC.com wird zunächst neun Monate bestehen, wobei der Kontrakt schon im laufenden Monat in Kraft tritt. In diesem Zeitraum wird Sprinks vor allem Content-basierte Werbung für die Online-Seiten von MSNBC.com bereit stellen. Dabei versteht sich Content-basierte Werbung ähnlich wie die Technik von sogenannten „bezahlten Links“ wie es beispielsweise von Google und Overture angeboten wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...