Priceline.com wächst weiterhin ungebremst

Freitag, 15. Februar 2008 09:29
Priceline Unternehmenslogo

NORWALK - Der amerikanische Online-Reisekonzern Priceline.com (Nasdaq: PCLN, WKN: 766054) kann dank höherer Reisebuchungen im Internet seine Gewinne im vergangenen Dezemberquartal mehr als verdoppeln.

So berichtet Priceline.com von einem Umsatzanstieg auf 334,9 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Gesamtbuchungen kletterten um 62 Prozent auf 1,12 Mrd. US-Dollar. Während sich die Buchungen im Ausland verdoppelten, verbuchte Priceline.com im Inland einen Zuwachs von 24 Prozent.

Der Nettogewinn zog auf 46,2 Mio. US-Dollar oder 96 US-Cent je Aktie an, nach einem Plus von 22,4 Mio. Dollar oder 58 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Mit den vorgelegten Zahlen konnte Priceline.com die Markterwartungen erheblich übertreffen. Analysten hatten zuvor nur mit Einnahmen von 329,3 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 84 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Booking.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...