Priceline-Rivale und Online-Reisesuchmaschine Qunar erhöht Umsatz um 120 Prozent

Online-Reisesuchmaschinen

Dienstag, 25. August 2015 09:36
Qunar_logo.jpg

BEIJING (IT-Times) - Die chinesische Online-Reisesuchmaschine Qunar Cayman Islands Limited hat heute die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2015 veröffentlicht. Der Umsatz konnte mehr als verdoppelt werden.

Dabei hat Qunar Cayman Islands den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 120 Prozent auf 881 Mio. Renminbi bzw. 142,1 Mio. US-Dollar erhöht. Der Umsatz im Bereich Mobile wuchs um knapp 322 Prozent und machte rund 68 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Qunar wagte erst im Jahr 2013 den Börsengang in den USA und legte einen fulminanten Start hin. Allerdings kostet Wachstum Geld und so musste das Unternehmen Quartal für Quartal einen steigenden Verlust hinnehmen.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...