Priceline-Ergebnisse übersteigen alle Erwartungen

Online-Reisen

Freitag, 2. November 2012 18:03
Priceline Unternehmenslogo

NORWALK (IT-Times) - Die wertvollste Online-Reise-Website weltweit hat mit ihren Quartalszahlen die Erwartungen aller Analysten übertroffen.

Das Nettoergebnis des dritten Quartals stieg im Jahresvergleich um 27,9 Prozent auf 596,6 Mio. US-Dollar, wie das Unternehmen in seinen Vorabzahlen bekannt gab. Dies entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 11,66 Dollar. Die höchsten Schätzungen von Marktbeobachtern waren von 10,90 Dollar je Aktie ausgegangen.

Durch die in 2005 getätigte Akquisition des niederländischen Reise-Portals Booking.com hängte Priceline die US-amerikanischen Rivalen in puncto Expansion nach Europa deutlich ab. Trotz der wirtschaftlichen Schwankungen auf dem europäischen Markt nahmen die Buchungen über die Priceline.com Inc. (Nasdaq: PCLN, WKN: 766054) deutlich zu. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Booking.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...