Pressekonferenz zu den europaweiten Online-Werbeausgaben

Dienstag, 27. Mai 2008 13:21
BVDW

Presseeinladung

Pressekonferenz zu den europaweiten Online-Werbeausgaben

Die europäischen Märkte wachsen immer weiter zusammen. Die werbetreibende Industrie und die Mediaplaner benötigen mehr denn je verlässliche und vergleichbare Daten für ihre länderübergreifenden Online-Kampagnen. Anlässlich des paneuropäischen Kongresses Interact 2008 stellt das Interactive Advertising Bureau (IAB) Europe den aktuellen AdEx-Report mit den Online-Werbemarktzahlen für ganz Europa vor.

Der AdEx-Report liefert Daten zum europäischen Online-Werbemarkt, aufgeschlüsselt in die Kategorien Displaywerbung, Suchwortvermarktung, E-Mail-Marketing und Classified Ads (Rubrikenanzeigen). Der Report ermöglicht eine bessere Vergleichbarkeit der einzelnen Daten aus den teilnehmenden Ländern.

Sie sind herzlich eingeladen zur exklusiven Präsentation des AdEx-Reports mit anschließender Gesprächsmöglichkeit.

Am 2. Juni 2008 um 10.00 Uhr im Umspannwerk Kreuzberg, Paul-Linke-Ufer 20-22, 10999 Berlin.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

• Alain Heureux, Präsident des IAB Europe und des IAB Belgien
• Paul Mudter, Vorsitzender des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und Geschäftsführer BILD Digital GmbH & Co. KG
• Thomas Duhr, Vizepräsident des IAB Europe und Executive Sales Manager der United Internet Media AG
• Frank Bachér, stellvertretender Vorsitzender des Online-Vermarkterkreises und Geschäftsführer eBay Advertising Group GmbH
´
Bitte melden Sie sich vorab verbindlich per eMail (Betreff: AdEx-Report) an. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. Hier können Sie sich für die Interact 2008 akkreditieren > http://www.interactcongress.eu/pressregister.aspx.

Meldung gespeichert unter: BVDW

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...