Presse: Telmex könnte Anteil an Portugal Telecom erhöhen

Montag, 28. August 2006 00:00

MEXIKO-STADT/LISSABON - Der mexikanische Telekommunikationskonzern Telmex (WKN: 881713<TMX.FSE>) spielt mit dem Gedanken, den eigenen Anteil an Portugal Telecom (WKN: 895464<PTCA.FSE>) zu erhöhen. Dies berichtet die portugiesische Zeitung Expresso.

Erst kürzlich kauften die Mexikaner 3,4 Prozent des portugiesischen Ex-Monopolisten. Sollte der Preis der Aktie weiterhin attraktiv bleiben, wolle Telmex bis auf zehn Prozent erhöhen, schrieb das Blatt. Dabei sei dies für den Konzern ein „rein finanzielles“ Engagement.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...