Presse: TD Ameritrade und E*Trade wollen fusionieren

Mittwoch, 22. August 2007 09:48
TD Ameritrade Holding

NEW YORK - Die beiden führenden amerikanischen Online-Broker TD Ameritrade Holding Corp (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG ) und E*Trade Financial Corp (Nasdaq: ETFC, WKN: 902447) bereiten offenbar eine Fusion vor, wie das Wall Street Journal berichtet.

Die beiden Unternehmen befinden sich demnach bereits seit Wochen in Gesprächen um einen möglichen Zusammenschluss. Jedoch sei noch keine Einigung erreicht, schreibt das US-Wirtschaftsblatt, dass sich bei seinem Bericht auf Unternehmenskreise beruft.

Sollte eine Fusion zwischen TD Ameritrade und E*Trade zu Stande kommen, würde ein neuer Marktführer im Bereich Online-Brokerage entstehen, womit die beiden Unternehmen den bislang größten Online-Broker Charles Schwab überholen würden. E*Trade betreute per Ende Juni zuletzt 4,7 Mio. Kunden, während TD Ameritrade zuletzt 6,3 Mio. Kundenkonten verwaltete. Bei Charles Schwab unterhielten zuletzt 6,9 Mio. Kunden ein Konto.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...