Presse: Infineon an NXP interessiert - interne Querelen?

Mittwoch, 14. Mai 2008 16:33
Infineon Technologies Unternehmenslogo

FRANKFURT - Die Infineon Technologies AG (WKN: 623100) scheint sich nach einer Übernahmemöglichkeit umzusehen. Objekt der Begierde ist dabei der niederländische Chip-Hersteller NXP.

Es habe dabei bereits Gespräche zwischen Infineon und KKR, einer Privat Equity Gesellschaft, in deren Besitz sich NXP befindet, gegeben. Laut internen Quellen herrsche bei Infineon allerdings keine Einigkeit bezüglich eines möglichen Zusammenschlusses. Laut einem aktuellen Bericht der Financial Times Deutschland befürworte Aufsichtsratschef Kley den Vorgang während Vorstandsvorsitzender Wolfgang Ziebart den Plänen kritisch gegenüber stehe. Auch NXP hatte in der Vergangenheit mit verschiedenen Problemen zu kämpfen.

Meldung gespeichert unter: Infineon Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...