Powerchip: Umsatz im Februar unter dem Niveau von 2010

Donnerstag, 3. März 2011 17:19
Elpida Memory

TAIPEH (IT-Times) - Der DRAM-Hersteller Powerchip Technology vermeldete heute den Monatsumsatz für den Februar 2011. Im Vergleich zum Vorjahr lag das Unternehmen unter dem Niveau.

So habe das Unternehmen aus Taiwan den Umsatz im Februar einen Umsatz von 3,51 Mrd. New Taiwan-Dollar (NT-Dollar) erwirtschaftet. Dies entspricht etwa 119 Mio. US-Dollar. Dennoch lag Powerchip mit den Monatseinnahmen unter dem Vorjahresniveau von 5,516 Mrd. NT-Dollar. Der Branchendienst DigiTimes berichtete heute, dass Eric Tang, Pressesprecher des Unternehmens, für das erste Quartal 2011 wegen Upgrade-Prozessen und eines optimierten Produkt-Mixes von einem Umsatzwachstum ausgehe.

Meldung gespeichert unter: Elpida Memory

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...