Positives EBITDA bei Utimaco

Montag, 2. Juni 2003 09:31

Utimaco Safeware AG (WKN: 757240<USA.FSE>): Die Utimaco Safeware AG, ein Spezialist für softwarebasierte Lösungen für Arbeitsplatz- und Transaktionssicherheit, hat die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2002/2003 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen seinen Umsatz steigern und gleichzeitig ein positives EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) erzielen.

So setzte Utimaco im dritten Quartal 2002/2003 nach 5,6 Millionen Euro im entsprechenden Vorjahresquartal 6,0 Millionen Euro um. Dabei erzielte das Unternehmen einen EBITDA-Gewinn von 0,4 Millionen Euro. Im dritten Quartal 2001/2002 war noch ein EBITDA-Verlust von 3,1 Millionen Euro entstanden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...