Positive Reaktion bei Nokia trotz roter Zahlen

Donnerstag, 20. Oktober 2011 15:57
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Nokia legte heute die Zahlen für das dritte Quartal sowie die ersten neun Monate 2010 vor. Trotz roter Zahlen reagierte die Börse positiv auf das Ergebnis.

Die Umsätze des Unternehmens nahmen im Jahresvergleich um 13 Prozent ab und lagen im dritten Quartal dieses Jahres bei 8,98 Mrd. Euro. Unterteilt nach Segmenten nahm der Umsatz bei „Devices & Services“ um 25 Prozent ab und betrug in diesem Jahr 5,39 Mrd. Euro, während der Geschäftsbereich „Navteq“ rund vier Prozentpunkte einbüßte und einen Umsatz in Höhe von 241 Mio. Euro erwirtschaftete. Lediglich das Segment „Nokia Siemens Networks“ bilanzierte eine positive Entwicklung im Jahresvergleich, da der Umsatz statt 2,94 Mrd. Euro nun 3,41 Mrd. Euro betrug.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...