Portal Software übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 25. Februar 2004 09:05

Der US-Anbieter von Abrechnungssoftware Portal Software (Nasdaq: PRSF<PRSF.NAS>, WKN: 922161<PTW.FSE>) kann im abschließenden vierten Quartal die Erwartungen der Analysten übertreffen. So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzzuwachs von 18,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei die Gesellschaft 36,8 Mio. US-Dollar umsetzen konnte, nach Einnahmen von 25,4 Mio. Dollar im Jahr zuvor.

Dabei erwirtschaftete die im kalifornischen Cupertino ansässige Gesellschaft einen Nettogewinn von 6,1 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Anteil, nach einem Plus von 11,5 Mio. Dollar im Jahr zuvor. Analysten hatten im Vorfeld lediglich mit einem operativen Plus von 12 US-Cent je Aktie bei Einnahmen von 31,5 Mio. Dollar gerechnet. Für das abgeschlossene Gesamtjahr 2004 meldet Portal Software einen Umsatz von 127,5 Mio. Dollar, ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei blieb ein Nettogewinn von 22,1 Mio. Dollar oder 58 US-Cent je Aktie übrig, nach einem Plus von 27,1 Mio. Dollar im Jahr zuvor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...