Porsche: strategische Allianz mit Microsoft soll über E-Sports und Forza-Franchise neue Zielgruppen ansprechen

E-Sports

Donnerstag, 13. April 2017 10:39

NEW YORK (IT-Times) - Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche AG und der US-Technologie-Konzern Microsoft Corp. haben auf der International Autoshow in New York eine Kooperation bekannt gegeben.

Porsche 911 RS

Die Zusammenarbeit der beiden legendären Unternehmen erstreckt sich zunächst über sechs Jahre. Dabei sollen Online-Games und andere elektronische Spiele entwickelt werden, die mit Porsche-Fahrzeugen ausgerüstet werden.

Porsche-Sportautos werden dann prominent in den Spiele-Serien “Forza Motorsport” und “Forza Horizon” platziert. Ein zentrales Element der Partnerschaft ist die Zusammenarbeit im boomenden Bereich E-Sports, wobei zunächst die beliebte E-Sport-Rennserie “Forza Racing Championship” (ForzaRC) im Vordergrund steht.

Meldung gespeichert unter: Porsche

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...