Porsche: Neue Technologie für Oldtimer

Connected Cars

Dienstag, 24. Februar 2015 11:21
Porsche Schriftzug

STUTTGART (IT-Times) - Bei Porsche bleibt kein Auto unvernetzt. Der deutsche Autobauer bringt neue Technologien für klassische Modelle auf den Markt.

Porsche will unter anderem Navigationssysteme verkaufen, die eigens für Oldtimer-Modelle gefertigt sind. So plant der Autobauer, auch diese Autos zu vernetzten. Das Gerät ist optisch an die Oldtimer-Modelle angepasst und verfügt neben GPS ebenfalls über Bluetooth und einen Slot für SD-Karten. Die Kosten sollen laut Branchendienst TechChrunch 1.184 Euro betragen; wann der Verkauf startet, sei aber noch unklar.

Ob dieser Schritt die Porsche Automobil Holding SE (WKN: PAH003) in Sachen Kundenzufriedenheit nach vorne bringt? Denn der deutsche Autobauer musste sich zuletzt gegen Wettbewerber Tesla geschlagen geben. (evd/rem)

Meldung gespeichert unter: Connected Cars

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...