Polizei nimmt France Telecom-Chef in Gewahrsam

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 11. Juni 2013 10:52
France Telecom Logo

PARIS (IT-Times) - Dieser Vorfall dürfte kräftig am Image des Partners der Deutschen Telekom, France Telecom, kratzen: Wegen der Affäre um eine Investorengruppe nahm die Polizei Stéphane Richard, den Chef des Telekommunikationskonzerns, in Gewahrsam.

Grund für die Festnahme ist die Finanzaffäre um IWF-Chefin Christine Lagarde. Zu deren Zeiten als französische Finanzministerin hatte Richard als ihr Bürochef gearbeitet. Außerdem wurde nach Angaben des Handelsblatts Jean-François Rocchi im Polizeigewahrsam verhört, der seinerzeit Chef der Finanzgesellschaft CDR war, die eine zentrale Rolle in der Affäre spielte.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...