PMC Sierra erwartet hohen Verlust im 3. Quartal

Freitag, 20. Juli 2001 13:29

PMC Sierra Inc. (Nasdaq: PMCS<PMCS.NAS>, WKN: 882947<PMC.FSE>): Die PCM Sierra Inc. hat angekündigt das der Verlust in letzten Quartal noch größer ausgefallen, ist als erwartet.

PMC Sierra, der amerikanische Hersteller von Chips für die Telekommunikationsbranche, hat erklärt, dass das Unternehmen die Erwartungen der Analysten im zweiten Quartal wahrscheinlich nicht erfüllen kann. Der Verlust der Gesellschaft wird noch größer ausfallen, als von den Analysten prognostiziert. Darüber hinaus hat die Firma erklärt, dass sie auch für das dritte Quartal keine Verbesserung der Lage erwartet. John Sullivan, der Finanzdirektor der Gesellschaft, erwartet für das letzte Quartal einen Verlust zwischen 17 und 19 Cent pro Aktie. Der Umsatz wird von Unternehmensseite auf 62 bis 65 Millionen Dollar geschätzt. Analysten hatten mit einem Verlust von 9 Cent und einem Umsatz von 91 Millionen Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...