Plattner glaubt an die Selbständigkeit von SAP

Software

Montag, 14. Januar 2013 09:34
SAP Unternehmenslogo

WALLDORF (IT-Times) - Hasso Plattner sieht die SAP auch künftig als eigenständiges Unternehmen. Man sei klar heraus aus der Spekulationszone, wird der SAP-Mitbegründer heute vom Handelsblatt zitiert.

Nach Einschätzung Plattners hat die SAP AG die Schwächephase des Jahres 2009 hinter sich gelassen, in der die deutsche Softwareschmiede zwischenzeitlich als Übernahmekandidat durch IBM oder Microsoft gehandelt wurde. „Ich glaube, wir sind klar aus der Spekulationszone heraus, die wir vor einigen Jahren erlebt haben“, erklärte Plattner gegenüber dem Handelsblatt. Zumindest mittelfristig sieht der SAP-Aufsichtsratsvorsitzende Hasso Plattner die Eigenständigkeit der SAP AG (WKN: 716460) mittlerweile wieder gesichert.

Meldung gespeichert unter: SAP

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...