Plastic Logic: High Tech-Werk in Dresden

Mittwoch, 3. Januar 2007 00:00

CAMBRIDGE/DRESDEN - Das britische Technologieunternehmen Plastic Logic will in Dresden ein Werk zur Herstellung von einer neuen Generation von Bildschirmen errichten. Die Gesellschaft teilte heute mit, bereits 100 Mio. US-Dollar von Wagniskapitalgebern gesammelt zu haben. Die Summe soll komplett in den neuen Standort investiert werden.

Plastic Logic will in Dresden eine neue Generation von dünnen, flexiblen und robusten Bildschirmen, sogenannte Active Matrix Displays, produzieren. Damit wird diese Technologie erstmals kommerziell genutzt. In dem Werk sollen 140 Arbeitsplätze entstehen. Die Produktion werde Ende 2008 anlaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...