Plant Toshiba eine Übernahme von Spansion?

Dienstag, 7. Oktober 2008 11:54
Toshiba

TOKIO - Das japanische Elektronikunternehmen Toshiba Corp. (WKN: 853676) scheint sich mit Übernahmeabsichten zu tragen. Objekt der Begierde soll dabei der US-Chiphersteller Spansion sein. 

Laut japanischen Presseberichten, die sich auf unternehmensnahe Quellen berufen, zeige Toshiba Interesse an dem US-Unternehmen. Erste Gespräche habe man dabei bereits aufgenommen. Von einem Abschluss der Verhandlungen sei man allerdings noch weit entfernt. Auch weitere Details, etwa bezüglich möglicher Übernahmebedingungen oder hinsichtlich des möglichen Preises für Spansion, sickerten noch nicht durch. 

Meldung gespeichert unter: Toshiba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...