Plant Samsung die Unabhängigkeit von Android?

Betriebssysteme

Dienstag, 19. Juni 2012 12:44
Samsung Unternehmenslogo

  SEOUL (IT-Times) - Samsung neuer CEO will den Fokus auf Software verdoppeln - nun spekuliert die Branche, ob das Unternehmen sich mit einem eigenen Betriebssystem zukünftig von Android lösen will.

Schon seit längeren investiert Samsung in sein Betriebssystem Bada und verkauft Geräte in ausgewählte Märkte, wie der Branchendienst CNet berichtet. Aber Samsung ohne Googles Android ist schwer vorstellbar, zumal Samsungs Flaggschiff, das Galaxy S III, auf dem Betriebssystem Android beruht. Andererseits hat Google kürzlich Motorola Mobility übernommen und nun will man sich vielleicht deutlicher abgrenzen. Ob Samsung wirklich in Zukunft auf eine eigene Betriebssystemsoftware setzten will, wird sich zeigen. (lim/rem)  

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...