Plan Optik: Umsatz rückläufig, Ergebnis negativ

Halbjahreszahlen

Montag, 1. September 2014 12:42
Plan Optik Unternehmenslogo

ELSOFF (IT-Times) - Nachdem die Plan Optik AG im Geschäftsjahr 2013 Umsatz und Ergebnis verbessern konnte, musste der Hersteller von strukturierten Wafern nun für das erste Halbjahr 2014 hier einen Rückgang verzeichnen.

Auf Halbjahressicht reduzierte sich der Umsatz der Plan Optik AG um rund 18 Prozent auf 3,9 Mio. Euro. Auch die Gesamtleistung lag mit 4,04 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert (4,73 Mio. Euro). Das EBIT ging von plus 0,42 Mio. auf minus 0,09 Mio. Euro zurück. Ferner meldete Plan Optik ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) von minus 0,12 Mio. Euro nach plus 0,38 Mio. Euro in 2013. Die Tochterunternehmen Little Things Factory GmbH und MMT GmbH erwirtschafteten dabei ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von plus 0,096 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Wafer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...