Plan Optik: Neuausrichtung und Auftragsverluste bei Großkunden

MEMS-Systeme

Donnerstag, 30. April 2015 17:48
Plan Optik Unternehmenslogo

ELSOFF (IT-Times) - Die Plan Optik AG hat heute mit dem Geschäftsbericht für das Jahr 2014 auch die eigene Prognose konkretisiert. Die vorläufigen Zahlen vom Anfang April 2015 wurden dabei bestätigt.

Die Aufgabe des Geschäftsbereichs Optoelektronik und der strategischen Neuausrichtung auf Wachstumsmärkte wie Mikroelektromechanische Systemtechnologien (MEMS-Technologien) und Mikrofluidik sowie Auftragsverluste bei Großkunden und eine ungünstige Wechselkursentwicklung  belasteten im Jahr 2014 Umsatz und Ergebnis bei der Plan Optik AG.

So musste die Plan Optik AG in 2014 einen Umsatzrückgang von knapp 20 Prozent auf 7,35 Mio. Euro und einen Verlust in Höhe von 0,43 Mio. Euro (2013: plus 0,42 Mio. Euro) ausweisen.

Meldung gespeichert unter: Microelectromechanical Systems (MEMS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...