Pixelpark strebt Marktführerschaft an

Donnerstag, 30. November 2006 00:00

BERLIN - Die Pixelpark AG (WKN: 126225<PXL1.FSE>) setzt sich hohe Ziele. Nachdem die Multimedia-Agentur Ende der 90er Jahre in einen Abwärtsstrudel geraten war, soll es nun wieder aufwärts gehen. Vorstandschef Michael Riese gab im Gespräch mit der FTD als Ziel die Marktführerschaft aus.

„Ich kann mir vorstellen, dass wir über 60 Mio. Euro Umsatz in 2007 kommen können", sagte Riese. Dies würde Platz eins in Deutschland entsprechen. Einer Statistik des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge kam Platzhirsch T-Systems Multimedia Solutions im vergangenen Jahr auf rund 54 Mio. Euro Honorarumsatz. Pixelpark hingegen erreichte 20 Mio. Euro, dürfte jedoch durch die Übernahme des Wettbewerbers Elephant Seven einen deutlichen Schub erhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...