Pixelpark: Kooperation mit Emakina

Montag, 7. Dezember 2009 17:50

BERLIN (IT-Times) - Die Pixelpark AG (WKN: 126225) will künftig mit der Emakina Group aus den Niederlanden zusammenarbeiten. Ziel ist es, Kunden in den Bereichen E-Business- und Kommunikationsdienste künftig besser zu bedienen.

Sowohl Pixelpark als auch Emakina sind Anbieter von digitalen Diensten für verschiedene Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Benelux-Staaten, Frankreich und Deutschland. Nach einer heutigen Pressemeldung von Pixelpark verfolge man auch hinsichtlich der Angebote für Kunden als auch im Marketingbereich ähnliche Ansätze. Durch die nun beschlossene Kooperation sollen besonders internationale Projekte profitieren.

Meldung gespeichert unter: Pixelpark

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...