PixelNet: Delisting beantragt

Donnerstag, 18. September 2003 15:28

PixelNet AG (WKN: 527980): Die PixelNet AG, ein Dienstleister im Bereich der digitalen und analogen Fotografie, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen am gestrigen Mittwoch einen Antrag auf das Delisting vom Geregelten Markt der Deutschen Börse gestellt hat. Die Kaufinteressenten für das Vermögen der PixelNet AG seien nicht an einer Börsennotierung interessiert gewesen.

Einen Kaufvertrag habe man hingegen sowohl über das materielle als auch über das immaterielle Vermögen von PixelNet abgeschlossen. Eine deutsche Investorengruppe trete als Käufer auf. Diese werde mit zunächst 32 Mitarbeitern sicherstellen, dass die PixelNet-Kunden die bisher gebotenen Leistungen auch weiterhin wahrnehmen könnten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...