Pixar mit Gewinnsprung

Freitag, 7. Februar 2003 15:19

Das US-Animationsstudio Pixar Animation Studios (Nasdaq: PIXR<PIXR.NAS>, WKN: 898293<PIX.FSE>) konnte im vergangenen vierten Quartal seinen Gewinn um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Im Vergleich zum Gesamtjahr konnte die Gesellschaft seinen Nettogewinn sogar verdoppeln. Vor allem der Boom des Computer-animierten Films „Monsters Inc“ bescherte dem Unternehmen weitere Umsatz- und Gewinnzuwächse. So erwirtschaftete Pixar im vergangenen Quartal einen Nettogewinn von 17,0 Mio. US-Dollar oder 31 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 13 Mio. Dollar im Vorjahr. Damit konnte Pixar die Gewinnerwartungen der Analysten deutlich übertreffen, welche im Vorfeld mit einem Plus von lediglich 22 Cent je Aktie gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...