Pixar Animation mit sehr gutem Quartal

Donnerstag, 5. Februar 2004 09:33

Das Animationsstudio und Softwarespezialist Pixar Animation Studios (Nasdaq: PIXR<PIXR.NAS>, WKN: 898293<PIX.FSE>) kann zwar seine Gewinne im vergangenen vierten Quartal vervierfachen und die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen, gleichzeitig sieht die Gesellschaft für das anstehende erste Quartal niedrigere Gewinne als erwartet.

Für das vergangene vierte Quartal meldet Pixar einen Umsatzsprung von 318,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei das von Apple-Manager Steve Jobs geführte Unternehmen 164,8 Mio. Dollar umsetzen konnte. Vor allem der reißende Absatz des Streifens „Findet Nemo“ auf DVD trug zu diesem guten Ergebnis bei. Insgesamt wurden bis Ende des Jahres 24,8 Mio. Kopien ausgeliefert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...