Pioneer startet Kapitalmaßnahme

Dienstag, 9. Februar 2010 15:40
Pioneer

TOKIO (IT-Times) - Die Pioneer Corp., japanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik, plant eine Kapitalmaßnahme. Durch die Ausgabe neuer Aktien soll in Europa frisches Geld für Investitionen gewonnen werden.

Pioneer erhofft sich durch die Maßnahme insgesamt Einnahmen von 33,5 Mrd. Japanische Yen bzw. von 374 Mio. US-Dollar. Nach einem Bericht des US-TV-Senders Bloomberg werde diese Maßnahme noch durch den Verkauf von Aktien im Wert von 4,74 Mrd. Yen an Mitsubishi Chemical Corp. sowie an Mitsubishi Electric Corp. ergänzt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Pioneer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...