Pinnacle expandiert in Japan

Freitag, 6. Juni 2003 14:59

Der führende US-Anbieter von Videoschnitt-Software Pinnacle Systems (Nasdaq: PCLE<PCLE.NAS>, WKN: 894531<PNA.FSE>) will durch die Beteiligung an dem japanischen Softwarespezialisten Jungle KK im Land der aufgehenden Sonne Fuß fassen. Pinnacle erkauft sich für Mio. US-Dollar eine Minderheitsbeteiligung an dem japanischen Multimedia-Anbieter.

Durch die Beteiligung an Jungle KK, welche bis zum 1. Juli unter Dach und Fach gebracht werden soll, erhofft sich Pinnacle vor allem Vorteile beim Vertrieb seiner Multimedia-Produkte. So sollen beim Verkauf von Pinnacles PCTV-Linie, sowie den Produkten MyMP3 und Clean Jungles guter Draht zu den Verbrauchermärkten genutzt werden. Der japanische Verbrauchermarkt für Multimedia-Produkte gilt als einer der weltweit größten Absatzmärkte. Seit jeher versucht Pinnacle in diesem Markt Fuß zu fassen und ist seit 1999 mit einer eigenen Niederlassung, Pinnacle KK in Japan vertreten. Die Tochter Pinnacle KK wird auch weiterhin für das Marketing und den Vertrieb von Pinnacles Broadcast-Lösungen verantwortlich sein heißt es aus dem kalifornischen Mountain View, dem Hauptsitz der Gesellschaft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...