P&I erhält weiteren Grossauftrag

Dienstag, 2. Juli 2002 12:09

P&I Personal & Informatik AG (WKN: 691340<PUI.FSE>): Das Software-Unternehmen P&I Personal & Informatik hat seinen zweiten Grossauftrag im öffentlichen Dienst innerhalb von drei Monaten erhalten. Das niedersächsische Finanzministerium beauftragte das Unternehmen ein Internet-fähiges Personalmanagement einzuführen.

Ziel des Projektes sei eine Effizienzsteigerung in Arbeitsabläufen wie Antrags- und Genehmigungsverfahren. Des weiteren solle Entscheidungsträgern der schnelle Zugang zu Informationen und Auswertungen ermöglicht werden. Folgen soll dann noch eine Ausbaustufe, die ein Mitarbeiter- und Führungskräfte- Portal vorsieht. Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als vier Millionen Euro.

P&I können in einem schwachen Marktumfeld aktuell in Frankfurt um 3,9 Prozent auf 2,40 Euro zulegen. (aet)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...